India - Diary

Mein Online-Tagebuch zu meinem Fachhochschul-Praxissemester in Indien bei der Firma "DaimlerChrysler Research and Technology India Private Ltd."

« | »

Kotzeritis

alex | 19 September, 2005 11:09

Übers Wochenende+Montag haben wir uns "Heimarbeit" mitgenommen. Wichtige Dokumente die bereits übersetzt wurden musste nochmals überarbeitet werden da die indischen Profi-Übersetzer es nicht richtig auf die Reihe bekommen haben und das ganze am Dienstag Mittag zum Kunden geschickt werden sollte.

Nach einem langen und harten Samstag gabs Sonntag morgen dann erstmal Kaffee. Da ich eher selten Kaffee trinke hab ich nen Tee genommen.

Frühstück gabs erst später. Aber bis dahin gings mir schon schlecht. Dachte es lag am leeren Magen und hab dann erstmal gefrühstückt bzw zu Mittag gegessen. Doch danach gings mir noch schlechter.

Wenig später hab ich mir dann im Klo nochmal alles durch den Kopf gehen lassen. Die nächsten Stunden gabs dann nur noch Wasser und "Iberogast". Nach 3-4h hab ich mich dann an einer kleinen Schüssel Müsli mit einer 0,25% Milch probiert. Doch auch das wollte mein Magen nicht bei sich behalten.

Den ganzen Abend und die darauffolgende Nacht hab ich mich dann rumgequält, nur noch Wasser getrunken und geschlafen. Schon Montag morgen um 2 Uhr war ich wieder wach. Hab mich dann quälen müssen noch ein wenig zu schlafen. Um 10:00 sind wir dann aufgestanden.
Zum Glück gings mir jetzt besser. Butterkekse und Wasser waren des Rätsels Lösung. Und immer wieder "Iberogast".

Weiß der Geier was mit dem Tee nicht gestimmt hat. Da Gerri und Ashok vom gleichen Wasser Kaffee getrunken hatten schließe ich schlecht abgekochtes Wasser eigtl aus. Dann kanns nur noch der starke Tee auf nüchternen Magen gewesen sein. Oder vielleicht auch der Stress den wir hier beim Überarbeiten der Dokumente haben. 500 Seiten in 3 Tagen ist schon Hammer viel.


Kommentare

Comment Icon

tobi | 19/09/2005, 14:36

vll auch einfach mal krank? soll vorkommen...

Comment Icon nene...

Alex | 29/09/2005, 08:11

was isn das für ne Aussage? Einfach mal krank heisst dass ich krank bin, und mir das irgendwo eingefangen hab. Und ich tippe aufs Essen bzw den Tee. Von alleine kommt der Körper ja nicht auf die Idee 3mal am Tag zu reiern... Krankheiten holt man sich halt irgendwo. Und hier ist das in über 95% der Fälle vom Essen, Wasser, ...

 
Accessible and Valid XHTML 1.0 Strict and CSS
Powered by pLog - Design by BalearWeb