India - Diary

Mein Online-Tagebuch zu meinem Fachhochschul-Praxissemester in Indien bei der Firma "DaimlerChrysler Research and Technology India Private Ltd."

« | »

Regen ohne Ende

alex | 25 Oktober, 2005 13:40

Die letzten Tage hat es schon viel geregnet. Aber heute ist es ganz schlimm. Die Pumpem im Keller vom DCRTI wurde abgeschaltet und abgebaut. Die schaffen die Wassermassen nichmehr.


Die Office/Jungs haben schon gemeint wenn es weiter regnet wird der Strom ganz abgeschaltet, bevor noch was passiert. Sitze hier jetzt schon im dunkeln und tippe diesen Text hier auf dem Firmenlaptop. Die PCs laufen noch auf Notstrom, der Rest wurde schon abgeschaltet. Wir wurden auch angehalten wichtige Sachen noch schnell auf unserem Home-Laufwerk auf dem Server zu sichern, nur fuer alle Faelle.

Die Schueler in Bangalore habens gut: Die haben die kommenden 2 Tage frei: Zu viel Regen.

Bin mal gespannt wie wir heute heimkommen. Geri will ein Taxi ordern. Glaub ne Rikscha wird bei dem Regen nicht billiger. Draussen braucht man echt schon langsam Gummistiefel.

Hab heute leider keine Kamera dabei um Fotos zu machen. Werde versuchen das irgendwie nachzuholen... So ein Wetter kennt man bei uns einfach nicht. Zumal man bedenken muss dass wir eine Kanalisation haben die das Wasser ableitet. Hier faellt der Regen und bewegt sich die Strassen entlang. Die kleinen Kanaele am Strassenrand unter dem Gehweg sind meist eh mit Muell verstopft und so laeuft die ganze Bruehe auf der Stra-e und dem Gehweg rum.

Land unter. Schiff ahoi.

Ergaenzung: Jetzt ist der Strom ganz weg... Nur noch Laptops und Netzwerk gehen....

Kommentare

 
Accessible and Valid XHTML 1.0 Strict and CSS
Powered by pLog - Design by BalearWeb