India - Diary

Mein Online-Tagebuch zu meinem Fachhochschul-Praxissemester in Indien bei der Firma "DaimlerChrysler Research and Technology India Private Ltd."

« | »

Forum... eines der Einkaufszentren

alex | 03 August, 2005 07:58

Gestern Abend nach der, ich nenn's mal "Arbeit" war ich mit Christian in einem recht grossen Einkaufszentrum. Das "Forum". Dort gibts fast alles. Einen McDonalds, Klamottenläden, Lebensmittelläden.. Eigentlich alles was man so braucht.

Das Fourm, ein recht großes EinkaufszentrumDas Fourm, ein recht großes Einkaufszentrum


Wie immer wenn man wo hin will muss man einen Auto Rikscha nehmen. Normalerweise kostet eine Fahrt von unserer Bude zum Forum etwa 15 Rupien. Man muss jedoch verhandeln koennen um nicht zu viel zu zahlen. Die Hinfahrt hat 20 Rupien gekostet. Fuer die Rueckfahrt wollte der eine jedoch 30 Rupien. Er hat sich nicht auf 20 Rupien einlassen wollen. Wir haben dann den naechsten der einen Meter weiter stand genommen. Der wollte auch erst 30, war dann aber doch mit 20 zufrieden.

Zurueck zum Forum....

Von aussen sieht das Gebaude aus als Staende es in Heidelberg oder Heilbronn. Es ist ziemlich modern. Innen ist alles sauber und aufgeraumt. An jedem EIngang zu einem Laden steht ein Wachmann der alles ueberwacht. Am Wochenende muss dort jedoch die Hoelle los sein. Christian meinte man koenne sich dann kaum bewegen. Und das wo die Slums draussen gerade um die Ecke sind und die meisten Haeuser und Unterkuenfte primitive Blech/Steinhuetten sind die keinen Fussboden haben.
Da wunder man sich als Europaeer wie sich die Menschen das Einkaufen dort leisten koennen.

Das Fourm, ein recht großes Einkaufszentrum

Ein Beispiel:
Eine billige kurze Sporthose ohnen nennenswerten europaeischen Namen kostet 99 Rupien. Unsere Fahrt hin und zurueck zum Forum hat insgesamt 40 Rupien gekostet. Fast die haelfte des wertes der Sporthose.
Sprich: Zwei mal zum einkaufen fahren ist so teuer wie eine Hose...Diese Relationen sind irgendwie ausserst krass, oder ?
Vermutlich faehrt der nicht so reiche Inder nicht mit der Rikscha sondern laeuft die vielen Kilometer quer durch Bangalore um zum Forum zo kommen. Anders kann man es sich nicht erklaeren wie die sich z.B. Hosen leisten koennen.

Kommentare

 
Accessible and Valid XHTML 1.0 Strict and CSS
Powered by pLog - Design by BalearWeb